06.05.2023 – Vernissage JohnTonic

Der Radebeuler Künstler JohnTonic empfindet die “Zerstörung” eines offensichtlich
fertiggestellten Kunstwerks als die Initialzündung etwas völlig Neues und weitaus
Komplexeres zu schaffen, als es in der vorhergehenden finalisierten Version davon
bereits war. Ergo: ist das Bild vermeintlich fertig, geht´s er richtig los!
Alle Werke sind modern, anders, eigenwillig und in der Form kaum auf dem
internationalen Kunstparkett zu finden.
Er interpretiert diesen Impuls als den Kreislauf und die Verwundenheit der Evolution
per se und implementiert diese Philosophie in seine einzigartigen Kunstwerke.
Wilde Strukturen, klatschige Farben und ein völlig neuer Look auf Leinwand sind sein
aktuelles Markenzeichen. Je nach eingesetztem Licht können die Werke ihre
Farbigkeit intensivieren oder sogar völlig transformieren. Hierbei werden je nach
Lichteinfall sanft eingebettete metallische Effekte oder gar stark fluoreszierende
Akzente in ultraviolettem Licht sichtbar.


Wir laden ein zur Vernissage mit Anstand und Abstand. Getränke gegen eine kleine Spende werden wie immer vorhanden sein.

Vernissage: 6. Mai 2022, ab 19 Uhr –  der Eintritt ist wie immer frei

Ort: Urban Sh*DD, Hoyerswerdaer Str. 31

Ausstellungsdauer: 07. Mai – Juni 2023

Öffnungszeiten: Wenn unsere Büro-gemeinschaft geöffnet hat, seid ihr herzlich eingeladen, die Ausstellung zu besuchen. Individuelle Termine, auch mit dem Künstler, gerne über johntonic.art

Nächste Vernissage:

?*
*Hier steht ein Fragezeichen, wir sprechen gerade mit weiteren Künstlern und Künstlerinnen. Melde dich gern, wenn auch du mal bei uns ausstellen möchtest.

Sh*t-Post auch für dich - bleib informiert!

Zu welchem Thema möchtest du Informationen von uns erhalten?

Liste(n) auswählen:

Du erhältst im Anschluss eine Mail zur Bestätigung.

Sh*t-Post auch für dich - bleib informiert!

Zu welchem Thema möchtest du Informationen von uns erhalten?

Liste(n) auswählen:

Du erhältst im Anschluss eine Mail zur Bestätigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn − 10 =